FE-14: Heimerfolg gegen den FC Thun

Gegen den FC Thun zeigten die Krienser eine gute Leistung. Im Vordergrund stand für beide Mannschaften das Angewöhnen an den 11er-Fussball, was beiden gut gelang. Es entwickelte sich ein Spiel, in dem beide Teams wertvolle Erfahrungen sammeln konnten. Die Partie wurde  mit einer hohen Intensität geführt und blieb bis am Schluss spannend. Im Vergleich zu den letzten Spielen gelang es den Kriensern zudem, das gesamte Spiel ohne grosse Leistungsschwankungen zu absolvieren.

Fazit: Der Start in den 11er-Fussball ist geglückt – und es wird spannend sein, die weitere Entwicklung der FE-14 zu verfolgen!

Spielort: Kleinfeld Kriens
Datum: 12.11.2016, 11:45 Uhr

Tore: 17. 1:0, 45. 1:1, 62. 2:1, 86. 3:1

SC Kriens FE-14: Blättler, Heller, Mwakassa, Gautschi, Hofstetter, Rancic, Besse, Ciaranfi, Özyürek, Amdebrhan, Kryeziu, Meyer, Lukaj, Stojkovic, Bosic, Ineichen, Mc Carthy, Vogel, Komani

Bericht: Team FE-14