FE-14: Geglückter Auftakt

In einem hart umkämpften Spiel konnten die Krienser einen nicht unverdienten Heimsieg feiern. Beide Mannschaften legten ein für diesen Vorbereitungsstand erstaunlich hohes Tempo vor und hielten diese Kadenz bis zum Schluss. Dabei konnte das Heimteam mehr Ballbesitz verzeichnen und kam folge dessen in regelmässigen Abständen zu Torchancen. Im Verwerten dieser Chancen verhielten die Krienser aber umständlich oder scheiterten am Torhüter der Gäste. Alles in allem ein gelungenes Testspiel gegen eine Mannschaft, die dem Heimteam alles abverlangt hat.

Fazit: Der Start in die Vorbereitung ist geglückt und wird weiteren Schub für die nächsten Wochen geben.

Spielort: Kleinfeld Kriens
Datum: 21.01.2017, 13:45 Uhr

Tore: 67. 1:0, 80. 2:0

SC Kriens FE-14: Heller, Blättler, Mwakassa, Hofstetter, Hoti, Rancic, Ciaranfi, Bosic, Vogel, Amdebrhan, Kryeziu, Meyer, Komani, Lukaj, Özyürek, Bassiouni, Stojkovic

Bericht: Team FE-14