FE-13: Team Mendrisiotto – SC Kriens 11:5

1.Halbzeit

Wir spielten einen guten gepflegten Spielaufbau. Die ersten 10 Minuten gehörte zwar FTC Mendrisiotto. Danach kamen wir immer besser ins Spiel. Durch einen Weitschuss ging FTC in Führung kurz vor der Pause konnten wir ausgleichen. Zur Pause stand es 1:1.

2.Halbzeit

Wir wechselten 5 Spieler aus. Wir fingen sehr nervös an, trotz den eingewechselten Stammspieler. Es waren 5 Minuten gespielt und verloren für 15 Minuten den Faden. Ein Eigentor und 3 Fehlpässe, welche direkt zum Gegner gingen und diese in Tore umsetzten. Wir konnten wenigstens Schadenbegrenzung betreiben. Zur Drittelspause stand es 7:3.

3.Halbzeit

Wir wechselten nochmals. Wir konnten die Partie wieder ausgeglichen gestalten. Kamen auch zu Chancen und nutzten sie leider nicht. Am Ende ging uns noch die Luft aus und schossen wieder ein Eigentor. Schade für die kämpferische Mannschaftsleistung zu hohe Niederlage.

SC Kriens: Nils, Jamie, Luca, Nico, Fabian, Navid, Yann, Yasha, Marco M., Marco B., Andri, Fatlind, Lauro, Imad

Tore: 2x Fatlind, Marco M., Marco B, Nico

Bericht: Benny Portmann