FE-13: FC Wohlen – SC Kriens 5:7

1.Halbzeit

Wir spielten ein hohes Offensive Pressing und führten schnell in 20 Minuten mit 4:0. Danach wir umstellen und von hinten ein gutes Aufbau Spiel zeigen. Doch funktionierte nicht gut. Wir schossen bis zur Pause noch das 5:0.

2.Halbzeit

Wir wechselten 5 Spieler aus. Da 2 Spieler sich verletzt haben. Wir schossen dann in der 35‘ durch ein Penalty das 6:0. Danach haben wir wie den Faden verloren. Es schlichen sich sehr viele Abspielfehler ein. Prompt kriegten wir das einzige Tor von Ihnen in dieser Halbzeit. Es stand 1:6.

3.Halbzeit

Wir wechselten nochmals 4 Spieler aus. Unsere Spieler hatten keine Laufbereitschaft und waren kein Team mehr. Es wurde nur noch der Ball weit weggespielt. Wohlen holte auf. Sie spielten so wie ich es mir wünschte einfach schnell und effizient. Fünf Minuten vor Schluss stand es plötzlich 5:6. Wir konnten nochmals einen schönen Angriff lancieren und unser Stürmer schob zum Schlussstand von 5:7 in die linke Ecke ein.

Bericht: Benny Portmann