Eg: 3. Platz beim IFV Hallenturnier

Am Wochenende vom 13. und 14. Januar 2018 erzielen die F-Junioren des SC Kriens den guten 3. Schlussrang am IFV Hallenturnier in Dagmersellen. Am Samstag stand die Vorrunde auf dem Programm, welche die Junioren auf dem 1. Platz beendeten. Somit waren sie für die Zwischenrunde qualifiziert, welche am Sontag ausgetragen wurde. Mit gutem Fussballspielen erzielten sie 3 Siege ohne Gegentoren und standen somit in der Finalrunde, wo die besten 6 Mannschaften den IFV-Titel untereinander ausmachten. Nach zwei Unentschieden musste ein Penaltyschiessen gegen den FC Sempach über den Einzug ins Final entscheiden. Leider ging dieses Penaltyschiessen verloren, so dass wir im kleinen Finale um den 3. Platz gegen den FC Hitzkirch spielten. Erneut endete diese Partie mit einem Unentschieden und erneut mussten wir ins Penaltyschiessen, welches wir dieses Mal gewannen und somit den 3. Schlussrang erzielten.

Herzliche Gratulation an die Junioren.

Spielberichte Vorrunde:

Kriens – Buochs  3:0
Torschützen: Yigit, Len, Nerio

Rotkreuz – Kriens 1:4
Torschützen: Jonas (2x), Ivan, Denis

Kriens – Gunzwil  8:0
Torschützen: Nerio (4x), Ivan, Lina, Jonas

Perlen/Buchrain – Kriens  0:5
Torschützen: Yigit (2x), Aleksandar (2x), Denis

Spielbericht Zwischenrunde:

Kriens – Eich 3:0
Torschützen: Aleksandar (2x), Jonas

Steinhausen – Kriens  0:5
Torschützen: Ivan (2x), Aleksandar, Jonas, Yigit

Kriens – Malters 4:0
Torschützen: Jonas, Aleksandar, Ivan, Nerio

Spielbericht Finalrunde:

Kriens – Willisau 0:0

Sempach – Kriens 1:1
Torschütze: Denis

Spielbericht kleiner Final:

Kriens – Hitzkirch 3:3
Torschützen: Len, Yigit, Denis

Bericht: David Baumann