Ef: Ausgeglichenes Spiel bei strömenden Regen

Bei starkem Regen traten die Jungs vom Ef zu ihrem vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen die Ea- Mannschaft des SC Obergeissenstein (SCOG) an. In den ersten 25 Minuten war es ein sehr ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Entweder fehlte es an der Präzision der Stürmer oder die Angriffe scheiterten an den Reflexen beider Goalies. In der 25. Minute führte dann ein unhaltbarer Weitschuss zum 0:1 und kurz vor Pause konnte OG auf 0:2 erhöhen.

Nach der Pause vereitelte der Krienser Goalie Jilian mit guten Paraden den vorzeitigen Ausbau der OG-Führung. In der 37. Minute fiel dann der verdiente Anschlusstreffer. Noah nutzte eine Unsicherheit des OG-Torhüters und drückte im Gewühl die Kugel über die Linie (1:2). Doch nur zwei Minuten später konnte OG erneut den Zwei-Tore-Vorsprung wieder herstellen (1:3). In der 43. Minute zeigte der Schiedsrichter neben seinem Regel-Können auch andere Fertigkeiten und bindet einem Krienser Spieler die Schuhe (danke Schiri). In der 48. Minute gelingt dann den Jungs der Anschlusstreffer (2:3), der wieder Hoffnung auf den Ausgleich (und mehr) weckte. Die Krienser erhöhten in der Folge den Druck und suchten mit viel Willen den Ausgleich. Ein Krienser Ballverlust führte in der 54. Minute zu einem Gegenstoss von OG. Der Weitschuss flatterte unhaltbar für den Krienser Goalie in die Maschen (2:4). Und in der letzten Spielminute gelang dann OG mit einem Freistoss-Tor die Entscheidung (2:5).

Einmal mehr haben die Krienser Ef-Junioren eine sehr gute Leistung gezeigt und viel Engagement bewiesen, weiter so!

Nun ruht für die Ef-Junioren der Meisterschaftsbetrieb wegen den Herbstferien. Das nächste Spiel findet am Mittwoch, 14.10.2015 gegen die Ed-Mannschaft des FC Ebikon statt.

SC Kriens Ef  – SCOG Ea  2:5

Das Team von Christian Vonesch und Patrick Schmidt präsentierte sich wie folgt:

SC Kriens: Jilian (Goalie und Captain), Mio, Joël, Sven, Anes, Lenti, Igor, Sean, Noah, Nick (Ea) und Fatlind (Ea).

Abwesend: Anton (noch nicht spielberechtigt).

Bericht: Monika und Urs Purtschert, Obernau; André Betschart, Kriens
Fotos: Michelle Zimmermann, Kriens

8907276  2962677  6520833  9098243_orig