Ec: Saisonstart in der 1. Stärkeklasse

Nach der sehr guten Herbstsaison in der 2. Stärkeklasse (acht Siege und ein Unentschieden) gilt es für das Ec-Team in der 1. Stärkeklasse der Frühlingssaison sich spielerisch weiterzuentwickeln und Erfahrungen gegen starke Gegner zu sammeln.

Einen ersten Geschmack auf die kommenden Spiele erhielten die Jungs im ersten Spiel gegen den SK Root Ea. Bei sehr sonnigem, warmen Aprilwetter verfolgten ca. 25 Zuschauer das animierte Spiel auf dem Kunstrasenfeld des Kleinfelds. Da der Stammgoalie Jilian fehlte, unterstützte der Goalie des SCK Ea, Pavel, das Team. Die körperlich robusten Rooter setzten die Jungs von Beginn weg unter Druck. Nach einem ersten Lattenschuss und tollen Paraden von Pavel brachte die Krienser Abwehr in der 8. Minute den Ball nicht mehr weg und die Rooter gingen 0:1 in Führung. Nur eine Minute später nutzten sie die zwischenzeitliche Verwirrung bei den Kriensern und doppelten im Nachschuss nach einer weiteren, mirakulösen Abwehr von Pavel nach (0:2).

Ab der 14. Minute glichen die Ec-Jungs das Spielgeschehen aus. Einige gelungene Spielkombinationen scheiterten jedoch am „letzten“ Pass. Die Rooter kamen zwar immer wieder zu guten Chancen, das 0:3 fiel aber erst in der 22. Minute. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

Die Krienser Jungs konnten nach der Pause an ihre Leistung der 1. Halbzeit anknüpfen und gestalteten das Spiel weiterhin ausgeglichen. In der 37. Minute gelang ihnen ein guter Angriff über die linke Seite, den Nikola mit einem Schuss Richtung Rooter Tor abschliessen konnte. Der Rooter Torhüter parierte den Schuss aber.

In der letzten Viertelstunde kamen die Rooter wieder stärker auf und konnten ihren Sieg noch bis 0:6 erhöhen. Mit dem letzten Angriff des Spiels kamen die Krienser ihrem ersten Tor ganz nahe. Leider verfehlte Lorins Schuss das Rooter Tor nur ganz knapp und der eigentlich verdiente Ehrentreffer blieb den Jungs verwehrt.

Die Jungs haben trotz der Niederlage eine gute Mannschaftsleistung gezeigt. Sie mussten aber erfahren, dass ihnen in der 1. Stärkeklasse körperlich grössere Gegner gegenüberstehen und das Spiel schneller ist. Das nächste Spiel findet am 22. April 2017 gegen das Team FC Perlen-Buchrain Ea statt.

SC Kriens Ec – SK Root Ea 0:6

SC Kriens: Pavel (Goalie), Mio (Captain), Joël, Anes, Anton, Aldo, Sven, Lorin, Noah, Nikola und Lenti. Entschuldigt abwesend/nicht im Aufgebot: Jilian, Sean.

Bericht und Fotos: Urs Purtschert