Eb: Siegt Auswärts

Das Spiel: Zu Beginn des Spiels konnte man der Mannschaft. durchaus eine gewisse Nervosität anmerken. Durch ausgeprägtes Passspiel versuchte die Mannschaft in den ersten Minuten Sicherheit in ihr Spiel zu bekommen. Es ergaben sich dadurch in den ersten Minuten jegliche großen Chancen in Führung zu gehen. In der 07.Minute schlug der Torjäger vom Mittelfeld Links Jérome Jans dann zu und erzielte nach einem weiten Diagonalpass das umjubelte 1:0. Alejandro Santanna spielte weiter nach vorne und hatte durchaus sämtliche Chancen das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Erst in der 28. Minute gelang wiederrum Alejandro S. nach kurzer Vorlage von Sebastian N an Alejandro dann das 2:0. Dieses Ergebnis wurde mit in die Halbzeit genommen. Die Unruhe des Gegners aufgrund des Ergebnisses bekam das Team ein wenig zu spüren. In der Pause Motivierte der Trainer das Team aber weiter mit einer konzentrierten Einstellung zu spielen.

In der zweiten Halbzeit machte das Team dann weiter Druck im Spiel. Dadurch ergaben sich einige hochkarätige Chancen womit auch gleich der Alejandro S eiskalt mit doppelpack in der 40min und 50min traf und gingen somit verdient mit 0:4 in Führung, Doch der Gegner liess nicht nach und schoss gleich nach 3min das 1:4 in der 53min.

Das Fazit: Eine überzeugende Leistung der Mannschaft Eb. Der Sieg war fast über die gesamte Spielzeit ungefährdet.

SC-OG Ea – SC-Kriens Eb 1 : 4

SC Kriens: Zuberbühler Noah, Suter Niels, Amsler Elia, Hunziker Yannis, Pergjoka Sebastian, Jakaj Julian, Jans Jörome, Santanna Alejandro, Nussbaumer Sebastian.

Bericht: P. Adi