FE13: Niederlage gegen Team Zugerland

1.Halbzeit

Wir spielten mit einem gepflegten Spielaufbau und kreierten uns Chancen sehr viele Chancen. Doch wir konnten keine Chance nützen. Die Effizienz fehlte. Nach 15 Minuten hatte Team Zugerland 2 Chance und spielten es besser und gingen mit 2:0 in Führung. Bis zur Pause drückten wir doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Nach 25 Minuten stand es 4:0. Kurz vor der Pause schossen wir endlich das erlösende 1. Tor. Verdient ging Team Zugerland zur Pause mit 4:1 in Führung.

2.Halbzeit

Wir starteten gut wieder in das Spiel erarbeiteten uns Chancen. Doch es wollte einfach nicht klappen mit Tore schiessen. Wir konnten trotz vielen Fehlpässen das Spiel ausgeglichen gestalten. Doch wir verloren dieses Drittel auch mit 3:2. Sie führten immer noch verdient mit 7:3.

3.Halbzeit

Wir wechselten nochmals und alle konnten 60 Minuten spielen. Nun zahlte unsere kämpferische Leistung aus und wurden mit belohnt und schossen uns warm und konnten dieses Drittel mit 3:2 gewinnen. Es reichte leider nicht mehr zu einem Sieg. Schade wir haben uns sehr viel Vorgenommen.

Team Zugerland FE-13 – SC Kriens FE-13  9:6

SC Kriens: Nils, Lukas, Jamie, Marco B., Lauro, Livio, Nico, Mathis, Fatlind, Yann, Andri, Imad, Simon, Navid

Tore: 4x Imad, Mathis, Andri

Bericht: Benny