Dd: Klatsche im Spitzenkampf

Nach dem Sieg in Sachseln (8.) und einer guten Leistung hiess es am Samstag Spitzenkampf gegen Kerns (2.). Trotz Abwesenheit  von Schlüsselspielern wie Djiurdevic ,Lazri und Makumbi konnten die Krienser in den Anfangsminuten prächtig dominieren und angreifen. Das Ei wollte nur nicht rein. Als sich dann Sck goalie Mendez verletzte und Innenverteidiger Mageed 5 Minuten später, hiess der Zwischenstand bereits 0:2.der Sck Trainer musste umstellen wechseln und appellieren. Kerns ,die mit vielen Jungen Spielern antrat machte Alles richtig.Sie liesen den ball laufen,rannten,gewannen 2kämfpe und suchten efizient den Ball in die Tiefe zum Abschluss. Die Krienser mit guten ansätzen aber zu Ball verliebt,liefen in den Hammer. Im 3. drittel ( stand 0:6 ) dann doch noch ein Lebenszeichen der Krienser zur Resultat kosmetik zum schlussendlich 2:8.

Aufstehen ,Krone richten und am nächsten Samstag gegen Baar(9.)
Wieder punkten….
Come on Chriens!

Bericht: Timo Mattmann