Dd: Der SC Kriens gewinnt das Sonnenberg Derby

Der Samstag war ziemlich eine nasse Angelegenheit, aber die 17 Zuschauer konnten sich dennoch auf ein tolles Spiel freuen. Den es hiess. Der 4 Platziere gegen den 5 Platzierter. Der Gegner aus Littau hatte im ihrem ersten spiel ein Remi holen können und wollten natürlich gleich weiter punkten. Der SC Kriens war nach dem ersten Sieg gleich wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wurde, als der Gegner FC Horw hiess. Die Mannschaft von Timo Mattmann musste sich nach Horw wieder sammeln und gut Trainieren.  So begann aber auch das Spiel gegen Littau. Die Krienser wahren verunsichert und hatten viele Fehler im Aufbauspiel. Ganz anders der FC Littau. Littau war zu Beginn die offensivere Mannschaft und konnte gleich mit einem 0:2 in Führung gehen. Das Team von Timo Mattmann konnte sich aber immer mehr steigern so dass es bald 2:2 Stand.

Im letzten Drittel fand der SCK total zusammen, sie kämpften für einander und miteinander, sie Merkten da war was drin. Die können wir schlagen. Die SCK-Fans feuerten im Grossen stiel die Jungs an. Und voilà es Nütze, Die Jungs vom Timo kämpften immer mehr und hatte mehr und mehr spiel Anteile so das Littau kaum noch nach vorne stürmen konnten. Der SC Kriens gewinnt das Sonnenberg Derby für sich mit 6:2. Die Littauer versuchten es noch via Konter doch die Starke Verteidigung hielt alles in Griff. Auch die Schüsse auf unser Tor hielt Maximo Glamourös.

Alle zusammen haben diese 3 Punkte geholt und verdient. COME ON CHRIENS Dd