Dc: Überzeugender Auftritt im Kleinfeld

Das Team Dc hatte an diesem Samstag grossen Spass am gemeinsamen Fussballspiel gegen den SC Cham. Konzentriert und mit einer grossen Portion Angriffslust starteten die Krienser die Partie und bevor die Chamer realisierten, was mit ihnen geschah, lagen die Krienser bereits nach 10 Spielminuten mit 4:0 vorne. Nach diesem Blitzstart kontrollierten die Krienser mehrheitlich das Spielgeschehen und erarbeiteten sich in der Folge zahlreiche gute Torchancen. Die Krienser waren an diesem Nachmittag in allen Bereichen den Chamer überlegen. So war es auch nicht verwunderlich, dass die Chamer fast nur mit Defensivarbeit beschäftigt waren und kaum einmal zu einem Entlastungsangriff kamen. Im letzten Drittel bauten die Krienser zwischenzeitlich etwas ab. Wohl durch die klare Führung bedingt, liess die Konzentration bei einzelnen Spielern etwas nach und man wollte nun die Tore möglichst attraktiv und auf eigene Faust erzielen. Trotzdem muss anerkennt werden, dass die Dc Junioren an diesem Nachmittag ein weiteres Mal gezeigt haben, dass sie mit Freude das Gelernte aus den Training anwenden und sich als Team von Spiel zu Spiel weiterentwickeln.

Spielort: Kleinfeld, Kriens

SC Kriens Dc – SC Cham De 16:0 (8:0, 14:0)

Tore: Stadlin(4), Haziraj(3), Perkolaj(2), Lötscher(2), Nadzak, Gilli, Job, Birrer, Fähndrich

SC Kriens: Arnold, Höing, Püntener, Stadlin, Perkolaj, Birrer, Nadzak, Gilli, Suter, Job, Haziraj, Fähndrich, Lötscher

Bericht: J.Fähndrich