Db: unterliegt Zug 94

75 Worte für 75 Minuten

Die Db-Junioren starteten engagiert ins erste Spiel. Aber bereits nach acht Minuten passierte der zu vermeidende Fehler des Verteidigers, Zug verwertete eiskalt. Nun schlich bereits wieder die Unsicherheit auf den Platz. Und es kam wie so oft, beinahe alle zehn weiteren Spielminuten kassierte man ein Gegentor. Die Effizienz im Abschluss liess zu wünschen übrig, die Laufbereitschaft einiger Spieler übrigens auch.

Ohne Bewegung und Qualität wird’s eng. Am kommenden Wochenende kommt die nächste Chance, Vollgas…. !!!

Kleinfeld Kriens, Platz 1
SC Kriens Db – Zug 94 0:6

Tore: 8‘ 0:1, 23‘ 0:2, 33‘ 0:3, 45‘ 0:4, 58‘ 0:5, 74‘ 0:6

SC Kriens: Gonzales, Häfliger, Röösli. Anselmi, Pnishi, Schmidli, Gabriel, Jakaj, Weber, Gocalvez, Shehu

Abwesend: Black, Amsler, Wiget, Siegrist, Lumer, Salmann

Bericht: Oli Barmettler