Db: Turniersieg in Weggis

Die Db-Junioren starteten am Samstag Mittag nach Weggis ans Hallenturnier, das jeweils in einer tollen Halle stattfindet.

Man absolvierte die ersten drei Spiele sehr überlegen. Dann kam die grosse Pause, die den Spielern wie meistens die Konzentration raubte. Gegen den FC Sins resultierte dann prompt nur ein mageres 1:1. Es reichte dank den guten Resultaten von vor der Pause trotzdem zum Gruppensieg mit einem Torverhältnis von 24:1.

Nun wartete im Halbfinal SC Weggis Da. Die Krienser standen wie versteinert in der Halle herum und liessen den Gastgeber gewähren. Mit Glück konnte Weggis nur mit einem Tor vorlegen, welches kurz vor Schluss dank eines Weckrufes der Trainer noch ausgeglichen werden konnte – Penaltyschiessen.

Unüblicherweise konnten die Gäste trotz dem ersten Fehlschuss das Penaltyschiessen mit Glück für sich entscheiden und zogen in den Final ein.

Nun war die Truppe wieder wie ausgewechselt. Man kämpfte gegen Perlen-Buchrain um jeden Ball, machte so sehr Druck, dass der Gegner unser Tor nur selten aus der Nähe zu sehen bekam. Trotz unzähliger toller Chancen und Pfostenschüssen konnte man das Turnier aber erst 36 Sekunden vor Schluss mit einem satten (für einmal flachem) Schuss zu unseren Gunsten entscheiden.

Fazit: Es standen die richtigen Mannschaften im Final und mit viel Kampfgeist konnte den stark spielenden Buchrainern der Wind aus den Segeln genommen werden.

Tolle Leistung Jungs !!!!

Bericht: Oli Barmettler