Db: SC Weggis Da – SC Kriens 0:3 (0:0, 0:1, 0:2)

75 Worte für 75 Minuten

Die Krienser Junioren starteten mit viel Druck ins Spiel. Es wurden zahlreiche Chancen erarbeitet, aber auch Chancen des Gegners zunichte gemacht. So dauerte es bis zur Spielmitte bis Luan einen tollen Abstauber verwertete. Obwohl sich der Gegner wacker wehrte, konnten die Tore zwei und drei in Abständen von rund zehn Minuten geschossen werden, und so der Widerstand des Gegners gebrochen werden. Dank tollem Kampfgeist und einem soliden Kollektiv konnte dieses umkämpfte Spiel verdient gewonnen werden.

Fazit: Es gab viele tolle Spielzüge der Krienser zu bewundern. Eine solide Abwehr verhinderte einen allfälligen Rückstand. Viele ausgelassene Chancen verhinderten eine frühere Entscheidung dieses Spiels. Aufgrund der stetigen Steigerung des Tempos im Spiels ist anzumerken, dass ein grosser Teil der Mannschaft konditionell top parat ist !! Tolle Leistung Jungs, so machts Spass !!! Come on Db …

SC Kriens: Dantas, Amsler, Schmidli, Villalba, Wicki, Häfliger, Salzmann, Komani, Gonzales, Shehu, Pnishi, Weber, Lumer, Siegrist

Bericht: Oli Barmettler