Db: perfekt in die Hallensaison gestartet

Die Db-Junioren nutzten das letzte Aussentraining um für die Halle zu trainieren.

Dies scheint sich gelohnt zu haben, denn man blieb den ganzen Tag ungeschlagen, ausser gegen sich selbst.

Die Hans-Bucher-Turniere auf der Allmend sind immer für eine Überraschung gut. Am frühen Morgen staunten wir über die neu sanierte Halle. Auch mussten wir plötzlich 3 Mannschaften stellen, was eine kleine Herausforderung war, mussten doch die Junioren den ganzen Tag bei Laune gehalten werden.

Es schien aber ein guter Tag zu werden – alle Krienser standen im Halbfinale, was zwangsläufig auch die automatische Finalqualifikation bedeutete.

Am Schluss hiess es 1. Rang Kriens, 2. Rang Kriens, 3. Rang Kriens, 4. Rang, Sursee

Die Krienser überzeugten den ganzen Tag mit einer soliden Leistung, enormem Kampfwillen und viel Spielfreude und Spielwitz. Wir freuen uns auf den weiteren Verlauf der Hallensaison.

Ein grosses Kompliment den Jungs zur tollen Leistung und zum guten Verhalten den ganzen Tag !!!

Bericht: Oli Barmettler

 

Kommentieren