Db: Grossartige Leistung in Rapperswil

Sehr kurzfristig reisten die Krienser mit dem Mannschaftsbus nach Rapperswil, um am Hallenturnier der ersten Stärkeklasse teilzunehmen.

Im Gegensatz zum Bus schienen die Batterien der Grün-Weissen geladen zu sein. Man startete gegen den Gastgeber aus Rapperswil mit viel Kampfgeist. Trotz unzähliger Chancen siegte man bescheidenerweise mit 1:0. Besonders zu erwähnen ist die tolle Halle „Grünfeld“ in Rapperswil, in welcher das Turnier stattfand. Im weiteren Turnierverlauf konnte man sich, trotz starken Gegnern, immer weiter steigern. Man kassierte den ganzen Tag als einziges Team keinen Gegentreffer, was sicherlich der Verdienst der starken Abwehr war. Plötzlich fand man sich im Finale, wo erneut der Gastgeber aus Rapperswil wartete. Obwohl das Spiel über weite Strecken dominiert wurde, scheiterte man oftmals am starken Keeper aus der Stadt des Knie-Zoos. So musste das Penaltyschiessen über die Ränge 1 & 2 entscheiden. Als bescheidene Gäste überliessen wir dem Heimclub den Turniersieg.

Obwohl die Spieler sehr enttäuscht waren, gebührt der Mannschaft ein riesiges Kompliment, die gezeigte Leistung war toll und schlussendlich hat wohl die falsche Mannschaft das Turnier gewonnen.

Bericht: Oli Barmettler

 

Kommentieren