Db: gewinnt den Spitzenkampf souverän

75 Worte für 75 Minuten

Die Krienser starteten mit Respekt in den Spitzenkampf gegen das ebenfalls ungeschlagene Buochs. Hoch konzentriert und mit grosser Sicherheit wurde Angriff um Angriff lanciert. Dies wurde in der 10. & 19. Minute mit den beiden Führungstreffern belohnt. Der scheue Spielleiter pfiff am Ende des Startdrittels einen verdienten Penalty. Der Pausentee schmeckte vorzüglich mit dem 3:0 Vorsprung zur Pause. Das Spiel wurde in den beiden folgenden Drittel souverän zu Ende gespielt, so hiess es schlussendlich 4:1 !!!

Bouchs, Stadion Seefeld:

SC Buochs b – SC Kriens b 1:4

Tore: 10‘ Alex, 19‘ Mischa, 20‘ Luca, 25‘ Gast, 68‘ Laurin

SC Kriens: Santonastaso, Röösli, Rymann, Weber, Kuster, Wiget, Black, Gabriel, Kocic, Schmidli, Ramadani, Amsler, Zuberbühler

Fazit: Im ersten Drittel wurden die Bemühungen in Zählbares umgemünzt. In den folgenden 2. Dritteln verfiel man wieder ins alte Muster, man brauchte zu viele Chancen. Den Ball laufen lassen und genaue Pässe wäre das Rezept für die folgenden Spiele. Das Spiel wurde über 75 Minuten dominiert und das Resultat fiel schlussendlich zu knapp aus. Es wird Spiele geben, in denen wir für die mangelnde Chancenauswertung bestraft werden.

Nun wartet Kickers auf uns und wir werden bemüht sein, weiterhin ungeschlagen zu bleiben ! Tolle Leistung Jungs, weiter so !! Come on Db !!!

Bericht: Oli Barmettler