Ba: IFV Hallenturnier, 1. Hürde genommen

Das Krienser Team Ba hat die Qualifikationsrunde souverän gemeistert. Die Reise ins verschneite Entlebuch war von Erfolg gekrönt. Mit 3 Siegen und einem Unentschieden holen sich die B-Junioren des SC Kriens ohne Schwierigkeiten die Qualifikation für die Zwischenrunde.

Der Turnierstart mit 2:2 gegen Eschenbach war noch der verschlafene Start ins IFV-Turnier. Danach setzten sich die Krienser gegen den FC Hergiswil, FC Malters/Wollhusen und den FC Sempach mit 3 Siegen in Serie an die Spitze der Gruppe.

Als Gruppensieger erwartet uns nun eine Gruppe mit intakten Qualifikationsmöglichkeiten für die Finalrunde. Wir werden alles daran setzen, diese Finalrunde zu erreichen.

Weiter so Jungs… Let,s win Team Ba.

Bericht: Aaron Künzle