Auf ein Neues – Trainingsstart beim SCK

20 Spieler begrüsste SCK-Trainer Marinko Jurendic zur ersten lockeren Einheit. Mit dabei waren auch die Neuverpflichtungen Jérôme Bühler, Kevin Röthlisberger (beide FCL U21), Skumbim Sulejmani (Zug 94).

Zudem wechselt Halit Bajrami vom FC Schötz ins Kleinfeld. Der 21-jährige Verteidiger kehrt nach einem Jahr beim Nachwuchs des FC Aaraus und einer Saison beim FC Schötz zum SCK zurück. Kurz vor der Unterschrift beim SC Kriens steht auch der Mittelfeldspieler Michel da Costa, er kommt vom FCL-Nachwuchs. Zudem hat Dejan Sorgic seinen Vertrag beim SC Kriens um eine weitere Saison verlängert.

Nach dem Trainingsstart und vier Einheiten in dieser Woche absolviert der SCK bereits am Samstag das erste Testspiel in Muri gegen den lokalen Erstligisten. In die Meisterschaft startet der SC Kriens am Mittwoch 3. August.